Datum: 4. März 2018 
Alarmzeit: 3:14 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 16 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: L3057 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 10/6 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Friedrichsdorf Mitte, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße L3057 – Eine Person im Fahrzeug eingeschlossen

In der Nacht zu Sonntag dem 04.03.2018 kam es gegen 03:15Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L3057 zwischen Friedrichsdorf-Seulberg und Friedrichsdorf-Burgholzhausen (Hochtaunuskreis). Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an die Witterungsverhältnisse kam ein VW Golf ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Eine Person wurde schwer, eine weitere leicht verletzt.

Der Fahrer des VW musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden, war glücklicherweise jedoch nicht eingeklemmt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20.000€
Die Straße war bis 04:30 Uhr voll gesperrt.
Die Feuerwehr Seulberg war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz, unterstützt wurden wir durch den Rüstwagen der Wehr Friedrichsdorf-Mitte.