F2 – Küchenbrand

Am Mittwochabend gegen 18:55 Uhr wurde unser Löschzug zu einem Küchenbrand nach Seulberg alarmiert.

Anwohner eines Mehrfamilienhauses wurden durch piepsende Rauchmelder auf eine starke Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss aufmerksam und alarmierten unverzüglich die Feuerwehr.

Bereits beim Eintreffen konnte eine starke Rauchentwicklung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses festgestellt werden. Zwei Trupps gingen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Der Brandherd befand sich im Küchenbereich der Wohnung.

Durch die Auslösung eines Rauchmelders der die Nachbarn alarmierte sowie durch den dadurch schnell eingeleiteten Löschangriff der Feuerwehr konnte der Schaden stark begrenzt werden.

Nach umfangreichen Belüftungsmaßnahmen konnte der Einsatz nach 1,5 Stunden beendet werden.

Während der Löscharbeiten stand ein Rettungswagen in Bereitstellung.

Gefahren in der Weihnachtszeit

Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit.

Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, haben wir für Sie einige Tipps zusammengestellt.

Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden. 

Read More