CSA Einsatzübung

Am Dienstag führten wir gemeinsam mit dem Gerätewagen Gefahrgut aus Burgholzhausen eine Einsatzübung unter CSA durch.

Hauptziel der Übung war die alljährlich notwendige Auffrischung der Chemieschutz-Tauglichkeit der jeweiligen Einsatzkräfte.
Nebenbei konnten während der Übung auch die Fahrzeugführer geschult werden, ebenso wurde auch der Einsatzleitwagen eingesetzt um die dort eingesetzten Kräfte zu schulen.

Die angenommene Lage der Übung war eine unbekannte gefährliche Substanz im Bachlauf im Lohgrundweg. Nach der Erkundung des Einsatzleiters und einer Stoffbeurteilung durch fiktive Zeugenaussagen wurde der Bereich weiträumig abgesperrt und ausgeleuchtet. Kräfte unter Atemschutz sowie in Chemieschutzanzügen mussten eine Ausbreitung des Stoffes stoppen und eine Stauung des Wasserflusses vornehmen. Anschließend wurde die Substanz aus dem Wasser aufgenommen und fachgerecht entsorgt.

Um 22:00 Uhr war die Übung beendet und die Einsatzkräfte konnten sich zur Nachbesprechung in die Feuerwehr begeben.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Burgholzhausen die uns mit dem GW-Gefahrgut unterstützt haben!


Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar