DLK 23/12

dlkDLK 23/12

 

Funkrufname:

Florian Friedrichsdorf 4/30

Baujahr:

2005

Fahrgestell:

MAN LE 18.280

Antrieb:

Automatikgetriebe,Straßenantrieb,Schleuderketten

Aufbau:

Magirus Typ DLK 23-12 CS

 

Die Drehleiter ist ein Hubrettungsfahrzeug und wird vornehmlich zur Menschenrettung in der Höhe eingesetzt.
Der Leiterpark hat eine Höhe von 30m, woraus sich eine Nennrettungshöhe von ca. 23 m ergibt.(etwa 7.Stock)
An der Spitze des Leiterparks befindet sich der Rettungskorb mit einer Tragkraft von 270kg (3 Mann).
An ihm können eine Krankentragehalterung, ein Monitor zur Brandbekämpfung und zusätzliche Scheinwerfer mit einer Leistung von 4×1000 Watt angebracht werden.
Zusammen mit den 5 festinstallierten Xenonscheinwerfern kann eine gute Ausleuchtung der Einsatzstelle erzielt werden.

Weitere Ausstattung: Stromerzeuger(13kVa), Lüfter,Sprungretter, Atemschutz, Rollgliss, Rettungswanne, elektr. Kettensäge