Datum: 26. September 2015 
Alarmzeit: 2:28 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 32 Minuten 
Art: Auslösung Rauchmelder 
Einsatzort: Ostpreußenstraße 
Fahrzeuge: DLK 23/12, ELW 1, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Anwohner eines Hochhauses meldeten der Leitstelle wahrnehmbaren Brandgeruch sowie die Auslösung eines Heimrauchmelders.

Beim Eintreffen der Feuerwehr ist der Brandgeruch weiterhin stark wahrnehmbar. In der betroffenen Wohnung öffnet niemand die Tür.
Gewaltsames Eindringen durch Angriffstrupp unter Atemschutz.

Brennendes Kochgut auf eingeschaltetem Herd. Eine Person nicht ansprechbar in der Wohnung – Übergabe an Rettungsdienst.

Wohnung über DLK 23/12 belüftet.