F RWM – Ausgelöster Heimrauchmelder

Datum: 7. Dezember 2019 
Alarmzeit: 23:07 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 43 Minuten 
Art: Feuer 
Einsatzort: Ostpreußenstraße 
Fahrzeuge: DLK 23/12, LF 10/6, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Aufmerksame Nachbarn und ein Heimrauchmelder retteten am Samstagabend einem Mann vermutlich das Leben.

Gegen 23:07 Uhr wurden wir zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Nachbarn stellten die Alarmgeräusche in der Nebenwohnung fest, außerdem roch es bereits im Treppenhaus verbrannt.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte sowie mehrmaligem Klingeln und lauten klopfen wurde sich gewaltsam Zutritt zur betroffenen Wohnung verschafft.

Ein Entstehungsbrand in der Küche hatte bereits die Wohnung verraucht, der Anwohner war eingeschlafen.

Das Feuer wurde gelöscht, die Wohnung belüftet und der Anwohner an den Rettungsdienst übergeben.