H Klemm Y – Verkehrsunfall

Datum: 9. März 2016 
Alarmzeit: 1:50 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 20 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: SeulbergGonzenheim 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 10/6, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Friedrichsdorf Mitte, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Seulberg und Gonzenheim.
Ein Fahrzeug mit zwei Insassen kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Die beiden schwerverletzten Fahrzeuginsassen waren eingeklemmt und wurden durch die Feuerwehr befreit.

Abschließend wurde seitens der Feuerwehr die Fahrbahn gereinigt, ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen, sowie die Ampelanlage von der Fahrbahn entfernt.
Die Straße zwischen Seulberg und Gonzenheim war während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt.

Vom Rettungsdienst waren zwei Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.
Die Polizei war mit zwei Streifenwagen vor Ort.