H1 – Verkehrsunfall

Datum: 10. August 2018 
Alarmzeit: 19:50 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: K766 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 10/6, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Alleinunfall eines PKW auf der K766Aus bisher ungeklärter Ursache kam am Freitagabend gegen 19:50 Uhr ein Fahrzeug auf der K766 auf Höhe des Lohrgrundweges von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug landete glücklicherweise auf allen Rädern stehend im Feld neben der Straße im Feld. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde bis zum Eintreffen der Rettungsmittel von Ersthelfern versorgt.

Durch die starke Beschädigung des Fahrzeuges kam es auch zu einem Flächenbrand im umliegenden Gras. Dieses wurde mit zwei Rohren durch die Feuerwehr kontrolliert abgelöscht. Weiterhin wurde das Fahrzeug auf austretende Flüssigkeiten kontrolliert und der Brandschutz sichergestellt.

Während der Bergungsarbeiten wurde die Straße voll gesperrt.