CSA Einsatzübung

Veröffentlicht am

Am Dienstag führten wir gemeinsam mit dem Gerätewagen Gefahrgut aus Burgholzhausen eine Einsatzübung unter CSA durch.

Trenkwalder Open Air

Veröffentlicht am

Im Rahmen der 50 jährigen Städtepartnerschaft zwischen Bad Wimsbach Neydharting und Seulberg fand rund um den 25.8. das Festwochenende in Seulberg statt. Los ging es am Freitag mit einem offiziellen Festakt und Empfang im Forum Friedrichsdorf, zu dem, neben unseren Gästen aus Bad Wimsbach Neydharting auch alle beteiligten Vereine sowie Gastfamilien und Organisatoren der letzten […]

Trenkwalder Open Air – Live

Veröffentlicht am

Ab sofort berichten wir in unserem Liveticker über alle wichtigen Informationen rund um das Festwochenende. Schaut regelmäßig vorbei und informiert euch über den Aufbaufortschritt, Infos zu den geplanten Events, dem aktuellen Wetter und vielem vielem mehr! Achtung! Ticker geht über mehrere Seiten!

Wie spart man Trinkwasser?!

Veröffentlicht am

Aufgrund der Wetterprognosen, die ein Andauern des extrem trockenen und heißen Wetters voraussagen, ist die Sicherstellung der Wasserversorgung auch in Friedrichsdorf gefährdet, teilt der Betriebsleiter der Stadtwerke Friedrichsdorf Herr Andreas Atzbach mit. (Stand: 07.08.2018)

Pressemeldung: Hohe Waldbrandgefahr in Hessen

Veröffentlicht am

Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus   Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Bildergalerie: Atemschutzparcour

Veröffentlicht am

Mindestens zwei mal im Jahr wird für die Atemschutzträger der Wehr Seulberg ein sogenannter „Atemschutz-Fitness-Test“ durchgeführt. Am vergangenen Dienstag war es wieder soweit.

Wi112: Gefahrstoffaustritt endet glimpflich

Veröffentlicht am

Ein außer Kontrolle geratener Neutralisationsprozess in einer Chemiefabrik in Friedrichsdorf-Köppern sorgte am Samstag für einen Gefahrstoffeinsatz und eine Bevölkerungswarnung. Dem schnellen umsichtigen Handeln von Betrieb und Feuerwehr ist es zu verdanken, dass sich die Auswirkungen für die Anwohner auf eine Geruchsbelästigung beschränkt haben.